Posts Tagged ‘pipa’

ACTA – Anti-Counterfeiting Trade Agreement (Anti-Piraterie-Abkommen)

Written by mupaki.de. Posted in medienblog

ACTA - Anti-Counterfeiting Trade Agreement (Anti-Piraterie-Abkommen) Es ist kaum Zeit vergangen, seitdem es massive Proteste an den beiden Abkommen SOPA und PIPA in den USA gab. Nun geistert ein neues Gespenst durch das Internet, was vielen gehörig Angst macht und in Schrecken versetzt. Dieses Gespenst hört auf den Namen ACTA wurde bereits von 39 Ländern unterschrieben. Offiziell ist ACTA ein internationales Handelsabkommen, was auch Einfluss auf die Internetpiraterie, also illegale Downloads von Musik und Filmen, nehmen soll. Im Grundsatz kann man vereinfacht sagen, ACTA soll vor Urheberrechtsverletzungen schützen. Hört sich doch eigentlich gut an; also was ist so schlimm ACTA?

Wikipedia-Streik gegen SOPA-Gesetz in den USA

Written by mupaki.de. Posted in medienblog

Wikipedia-Streik gegen SOPA-Gesetz in den USA Wer morgen auf der amerikanischen Version von Wikipedia nach Inhalten recherchieren möchte, wird dort leider nichts finden. Jimmy Wales, Chef von Wikipedia, hat die zeitweise Abschaltung der amerikanischen Wikipedia-Webseite für den 18.01.2012 angekündigt. Damit wird die gesamte Online-Enzyklopädie für die amerikanischen Nutzer nicht mehr erreichbar sein. Als Grund für die 24-Stunden-Sperre gibt Wales an, dass dies aus Protest gegen die US-Gesetze für die angebliche Bekämpfung  der Internetpiraterie geschehe. Und damit steht des weltweit größte Online-Lexikon nicht allein dar: auch eBay, Mozilla und Google protestieren gegen die beiden Gesetze SOPA und PIPA, da stark in die Freiheit der Internetinhalte eingreifen sollen. In den Zeiten der schnellen Informationsverarbeitung, wo man eben mal schnell etwas “Googelt” und dann nicht selten auf Wikipedia landet, ist dies ein harter Schlag für viel Internetnutzer.