Kampf der (Pixel)Giganten – Google vs Facebook

Written by mupaki.de on. Posted in medienblog

Kampf der Pixel-Giganten - Google vs Facebook Konkurrenz belebt bekannter Weise das Geschäft. Da ist es nur bedingt verwunderlich, dass der Platzhirsch Facebook vor dem Rehkitz Google Plus ein wenig Respekt hat. Das was Google Plus von Anfang an besser macht, ist in wenigen Worten gesagt: mehr Datenschutzoptionen und Privatsphäre-Optionen. Datenschützer haben seit ewigen Zeiten versucht, auf den blauen Riesen einzuwirken und den User mehr Rechte zu erkämpfen. Vergeblich. Nun da Google Plus sich genau mit diesen zusätzlichen und besser zugänglichen Funktionen vorstellt, passt sich auch Facebook in Windeseile an. Hier die angekündigten Veränderungen kurz zusammengefasst: Die Funktion zur Anzeige des eigenen Profils wird besser sichtbar gemacht. So lässt sich schneller einstellen, wie Freunde einen selbst sehen können. Auch sind bald direkt im eigenen Profil-Menü mehr Optionen verfügbar. Damit lässt sich schneller einstellen, wer was sehen darf.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Die Circles (Kreise) von Google-Plus sind eine echte Innovation und Facebook weiß das. Daher wird es einige Veränderungen von Facebooks Freundeslisten geben. Bei bereits veröffentlichten Beiträgen lässt sich zukünftig auch im Nachhinein noch einstellen, wer sie sehen darf und wer nicht. Dies ging sonst nur durch das Löschen und Wiedereinstellen der Nachricht. Die Option “Alle” wird in “Öffentlich” umbenannt. Das schafft Klarheit, denn mit “Öffentlich” sind sämtliche Facebook-User, also über 700 Millionen gemeint. Nette Idee, aber nicht selbst ausgedacht. Auch hier war Google Plus der Pionier. Peinliche, fremdmarkierte Fotos sind passé. Denn zukünftig soll man selbst entscheiden können, ob man ein Foto freigibt, auf dem man von anderen Usern gekennzeichnet wurde bevor es auf der eigenen Pinnwand landet.

Kampf der sozialen Netzwerke

Das sind wichtige und benutzerfreundliche Änderung im blauen sozialen Netzwerk, obwohl es die meisten Funktionen schon gibt und diese eigentlich nur besser in den Fokus gerückt werden. Viel wichtiger und spannender ist doch, was der Konkurrenzkampf der beiden Netz-Giganten zukünftig noch bereithält. Eines ist aber jetzt schon klar: bei diesem Kampf gibt es bereits einen Sieger. Den User. Denn wenn das Monopol bröckelt muss man sich Facebook endlich einmal bewegen und mehr um seine Fans und Freunde buhlen. Wir bleiben weiter dran!

Tags: , , , , , , , ,

Trackback from your site.

Einen Kommentar schreiben.