Cebit Messe 2012 – Push your Business

Written by mupaki.de on. Posted in medienblog

Cebit 2012 Bericht Unter dem Motto “Push your Business” fand die Cebit 2012 in Hannover dieses Jahr vom 06. bis 10. März statt. Die Veranstalter waren nach 4 Tagen Messe zufrieden und die Medien berichteten von erneuten 300.000 Besuchern, die sich in Hannover über Techniktrends und Hardware-Entwicklungen informierten. Der Medienratgeber mupaki.de war dieses Jahr auch vor Ort, um sich selbst ein Bild der Technik-Messe zu machen. Exklusiv hier bei uns bekommt ihr einen ausführlichen Eindruck in die Themenschwerpunkt und eine Menge Fotos zur Cebit zu sehen.

Cebit Partnerland 2012: Brasilien

Das Brasilien, Land des legendären Zuckerhuts, längst mehr als schöne Strände und einen eindrucksvollen Karneval zu bieten hat, ist spätestens nach der Cebit 2012 klar. Denn Brasilien war in diesem Jahr das Partnerland der Technikmesse. Und dies zeigte sich auch in fast jeder Halle: mit großen Werbebannern und zahlreichen Infoständen präsentierte sich hier die “Brasil IT“. Mit den Themen E-Billing, Telekommunikation und digitale Zertifikate warben die vielen brasilianischen Aussteller mit eindrucksvollen Messeständen um neue Investoren.

Schwerpunkt Cloud-Computing auf der Cebit

Die wachsende Flut an Datenmengen im Online- und Offline-Bereich ruft neue Lösungen auf den Plan. Der Gedanke, seine Daten immer und überall mit dabei zu haben, beflügelt viele IT-Experten. Da wundert es auch nicht, dass das Cloud-Computing ein großer Schwerpunkt der Cebit war. In zwei Hallen präsentierten verschiedene Firmen Lösungen und Entwicklungsmöglichkeiten der Cloud. Neben technischen Weiterentwicklung war vor allem das Thema Sicherheit ein wichtiger Aspekt bei vielen Ausstellern. Denn noch immer haben viele Nutzer Zweifel daran, wie und ob ihre Daten sicher gespeichert werden. Der Transfer der Dateien in die Cloud ist ebenfalls noch nicht ausgereift und hundertprozentig sicher. Zweifelsohne ist aber aufgrund des Aufwands, der in diese Richtung betrieben wird, erkennbar, dass die Cloud eine Zukunft hat.

Humanuide Roboter

Was im Film “I Robot” mit Will Smith noch Zukunftsmusik ist, sieht auf der Cebit schon zum greifen nah aus. Verschiedene Unternehmen präsentierten Roboter, die nicht nur räumlich sehen können, sondern sogar intelligent mit Hindernissen umgehen können. So entdeckten wir beispielsweise diesen kleinen Roboter, der lässig einen Mini-Mini-Cooper steuerte. Sobald sich ein Hindernis im Weg befand, wich er von selbst aus oder wendete den Wagen. Zugegeben: seine Entwickler musst ihrem kleinen Zögling noch das eine oder andere Mal zur Hilfe eilen und von Hand eingreifen. Jedoch überzeugten sowohl die Umsetzung als auch das Design der sogenannten DAOs. Wir sind sehr gespannt auf die nächsten Entwicklungsschritte in der Robotertechnik.

Soziale Netzwerke auf der Cebit 2012

Der Erfolg des Web 2.0 ist kaum mehr von der Hand zu weisen. Viele Unternehmen präsentieren sich nicht nur mit einer eigenen Website, sondern auch mit Präsentationen in den sozialen Netzwerken. Da wundert es auch nicht wirklich, dass zwei von Ihnen auf der Cebit 2012 vertreten waren. Google stellte seinen neuesten Social Media Dienst “Google plus” mit einem schicken Hochglanz-Messestand vor. Die vielen kleinen Tische und Hocker erinnerten dabei eher an eine noble und gemütliche Lounge, anstatt an einen Präsentationsstand. Mit kleinen Vorträgen aber auch vielen Info-Broschüren versuchte Google für seine neue Plattform zu werben. Etwas nüchterner und eher am Rande der Halle waren die Schöpfer des Business-Netzwerks XING vertreten. Hier warb man neben dem Seriositätsfaktor des sozialen Netzwerks auch mit der Jobbörse, die mehr und mehr auf XING zur Anwendung kommt. Für eine IT-Messe war auch der Stand und Informationsgehalt von XING ein gelungener Auftritt.

Cebit Hardware: Ultrabooks

Das Computer immer kleiner, schneller und handlicher werden, bewiesen die Ultrabooks auf der Cebit 2012. Diese extrem flachen Notebooks sehen nicht nur sehr hochwertig aus, sondern sind im Vergleich zu deren Vorgängern, den Netbooks, auch zum Arbeiten geeignet. Ausgestatten mit leistungsfähigen Intel-Prozessoren und neuester SSD-Festplattentechnik können mit den Ultrabooks sogar Multimedia-Anwendungen bedient werden. Außerdem warben die Hersteller wie Dell und Toshiba mit den langen Akkulaufzeiten von bis zu 8 Stunden um neue Kunden.

Cebit Software: eGames

Das die Cebit wieder mehr und mehr in Richtung Konsumer-Messe geht, merkt man spätestens daran, dass auch viele Spielefirmen vertreten waren. In einer der Hallen fand unter den Augen der zahlreichen Spielefans und mit eigener Moderation sogar die Übertragung der League of Legends Weltmeisterschaft statt. Auf drei riesigen Leinwänden konnten die Gamer dann live mit verfolgen, wie sich die Cracks der eGames-Szene in digitalen Schlachten schlugen. Aber auch Bestseller der eGames wie “Mass Effect 3″ und das neue “Starcraft” wurden auf der Cebit vorgestellt. Zudem erfreuten sich viele eGames Fans an einzigartigen Design-Computergehäusen und technischen Features zur Kühlung von Hochleistungsrechnern.

Politik auf der Cebit 2012: eGovernment

Das die Verwaltung mit digitalen Mitteln einfacher und schneller geht als Berge von Papier auszuwerten, ist im Prinzip jedem klar. Auf diesen Zug wollen nun auch immer mehr Ämter und Behörden aufspringen. An verschiedenen Ständen war das Thema “eGovernment” stark vertreten. So wurden verschiedene Lösungen präsentiert, wie Bürger via Internet persönliche Daten an die Regierung übermitteln und sich somit die lästigen Behördengänge ersparen können. Auch die Regierung hätte einen deutlichen Kosten- und Verwaltungsvorteil mit dieser digitalen Lösung. Im europäischen Ausland ist Estland aktuell der Vorreiter. Dort können Bürger sogar die Regierung über ein Online-Voting-System wählen. Viele Datenschutz- und IT-Experten haben jedoch aktuell noch große Bedenken, was die Datensicherheit dieser Verfahren angeht.

Bester Messestand der Cebit 2012: Microsoft

Uns hat die Präsentation von Microsoft am meisten beeindruckt. Hier von einem schnöden “Messestand” zu sprechen, wäre fast eine Beleidung. Vor einer riesigen, hochauflösenden LED-Leinwand präsentierten die Entwickler auf spektakuläre Art die neuen Funktionen von Windows-Phone 7 und gaben erste Ausblicke auf das neue Betriebssystem Windows 8. Begleitet von einem eigenen, kleinen Orchester und stylischen Life-Notizen staunten die zahlreichen Besucher nicht schlecht. Als dann zum Ende sogar noch Darth Vader und einige Soldaten aus Starwars aufmarschierten und auf diese Weise Werbung für die XBOX 360 machten, waren auch die letzten Zuschauer begeistert. m Großen und Ganzen hat sich der Besuch auf der Cebit 2012 in Hannover wirklich gelohnt. Man hatte zwar streckenweise den Eindruck, dass die Hallen wirklich leer waren und sich die Aussteller langweilten, dass mag aber auch am Freitag Vormittag gelegen haben. Nach fünf Stunden und zahlreichen Hallen später, hatten wir viele interessante Eindrücke gesammelt und freuen uns sehr auf die technischen Entwicklungen im Jahr 2012.

Bilder von der Cebit 2012

Wir haben euch eine kleine Auswahl an interessanten Eindrücken von der Cebit 2012 zusammengestellt. Wenn ihr die Fotos für eigene Zwecke verwenden wollt, gebt uns bitte kurz per Mail Bescheid.

Suchbegriffe:

  • messe e-billing

Tags: , , , , , , , , , , ,

Trackback from your site.

Einen Kommentar schreiben.