Archive for September, 2011

Verbraucher-Analyse 2011 – Ist die Jugend noch zu retten

Written by mupaki.de. Posted in medienblog

Verbraucher-Analyse 2011 - Ist die Jugend noch zu retten Die Verbraucher-Analyse 2011 steht unter dem Motto „Ist die Jugend noch zu retten?“ sowie „New Media – nur etwas für Jugendliche?“ und ist jetzt erschienen. Inhaltlich beschäftigt sich die Markt-Media-Studie der Axel Springer AG und der Bauer Media Group mit dem Konsumverhalten der Deutschen. Umso überraschender das Ergebnis über die Jugend- auch wenn sie viel Zeit mit den Neuen Medien verbringen und so ihre Freizeit gestalten, haben sie trotzdem andere Wünsche und Ziele im Leben. Auch unsere immer als so schlecht und wertelos bezeichnete Jugend setzt auf Bildung und Sicherheit. Klar gehen sie feiern, sie trinken Alkohol, genießen ihre Jugend und wollen sich schick machen. Nichtsdestotrotz wissen sie auch, dass es mehr im Leben gibt. Und mehr noch – neben TV und Internet steht Zeitschriften lesen beim Nachwuchs hoch im Kurs. Na, wenn das keine gute Nachricht ist. Vielleicht sollten sich auch einige andere mal bemühen, hinter die Kulissen und schicken Klamotten der Kids zu schauen und sich intensiv mit ihnen unterhalten. Es steckt mehr in ihren Köpfen als viele denken.

Suchbegriffe:

  • ist dei jugend noch zu etten

Facebook naturverbunden – wenn ein Baum twittert und Freunde hat

Written by mupaki.de. Posted in medienblog

Facebook naturverbunden - wenn ein Baum twittert und Freunde hat So allmählich wird’s verrückt, wird sich der Eine oder Andere fragen, der sich regelmäßig mit sozialen Netzwerken und deren Neuerungen beschäftigt. In Zeiten der ach so süßen Knuts und der niederschmetternden Neuigkeiten vom Kraken-Orakel Paul verwundert es eigentlich nicht, dass nun auch Bäume twittern und bei Facebook sind. Oder doch? Nun ja, kommen wir mal zum Hintergrund: wer von uns Städtern kann von sich behaupten, regelmäßig in der Natur zu sein?! Und damit ist nicht das Gassi gehen auf verschmutzten Gehwegen im Großstadtsmok gemeint, sondern so richtig mit Bäumen und viel Ruhe, für alle, die es nicht mehr kennen, das Ganze nennt sich Wald. Größer gefasst Natur.